Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Mailand - Anreise mit der Bahn

Über Mailand Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Anreise mit der Bahn

Zugverbindungen

Durch die Inbetriebnahme des Lötschberg-Basistunnel sind Bahnreisende von Deutschland und der Schweiz aus jetzt noch schneller in Mailand.

Der EuroCity verbindet Mailand mit über 40 europäischen Städten, u.a. Paris, Basel und Brüssel.

Der CityNightLine-Zug (Internet: www.nachtzugreise.de/ ) verbindet Deutschland über die Schweiz und/oder Österreich mit Mailand.

Die Direktverbindung zwischen Rom und Mailand, den wichtigsten Wirtschaftszentren Italiens, ist schnell und verlässlich. Es werden u.a. InterCity - (Fahrzeit nach Rom: etwa 5 Std. 30) und Treno-Eurostar -Züge (4 Std. 30) eingesetzt, die Mailand und Rom über Bologna und Florenz verbinden. Für beide Züge fallen Zuschläge an. Die wichtigsten norditalienischen Häfen kann man durch Verbindungen nach Venedig (2 Std. 40) und Genua (etwa 1 Std. 30) erreichen.

Transfer in die Stadt

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt erreicht man vom Hauptbahnhof in ca 30 Minuten. Besucher sollten ein Taxi, die U-Bahn (die gelbe Linie Nr. 3) oder die ATM-Buslinie 60 nehmen. Besucher, die den Malpensa Express benutzen, kommen im Cadorna-Bahnhof an, der an der roten Metrolinie (Nr.1) liegt. Die U-Bahnstation am Hauptbahnhof ist als Centrale FS bekannt und wird von der grünen Linie (Nr.2) und der gelben Linie (Nr.3) bedient.

Hinweis

Der größte Bahnhof in Mailand ist der Hauptbahnhof Stazione Centrale , Piazza Duca d’Aosta (Tel: (84 88) 880 88, (14 78) 880 88 – nur innerhalb von Italien. Internet: www.grandistazioni.it ), von dem es Verbindungen mit Hochgeschwindigkeitszügen zu den wichtigsten anderen italienischen Städten gibt, u.a. Bologna, Venedig, Genua, Turin, Florenz und Rom. Zu den Einrichtungen gehören ein Touristeninformationsbüro (Tel: (02) 72 52 43 60/70), eine Post, eine Bank und eine Cafeteria. Sämtliche Geschäftseinrichtungen sind im Eurostar Club (Tel: (02) 66 98 10 13. Fax: (02) 67 07 73 55) erhältlich, der vier Konferenzzimmer (16 bis 200 Personen), Computerarbeitsplätze, Faxgeräte, Kopierer und Übersetzerdienste zur Verfügung stellt. Die Mietwagenfirmen Avis, Europcar , Hertz und Maggiore haben Vertretungen am Air Terminal (an der Ostseite des Bahnhofs), wo auch die Busse zu den Flughäfen Linate und Malpensa abfahren.

In Mailand gibt es zehn weitere Bahnhöfe, die vor allem dem Pendelverkehr in die nähere Umgebung dienen. Nützliche Verbindungen nach Varese, Bergamo und Cremona gibt es vom Bahnhof Porta Garibaldi. Züge zum Cadorna-Bahnhof (im Mailänder Stadtzentrum) werden von Ferrovie Nord Milano – FNM (Tel: (02) 202 22. Internet: www.ferrovienord.it ) betrieben, dazu gehört der Malpensa Express und regionale Verbindungen nach Como. Für die übrigen Verbindungen ist die staatliche italienische Eisenbahn Ferrovie dello Stato (Tel: 89 20 21 oder (199) 166 177. Internet: www.trenitalia.com und www.fs-on-line.it ) zuständig. Die Züge sind verlässlich und die Preise angemessen, obwohl für bestimmte Züge ( Diretto , Inter-Regionale , InterCity oder Eurostar ) teure Zuschläge verlangt werden können. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass alle Fahrkarten vor der Fahrt am Bahnsteig an den gelben Automaten abgestempelt werden müssen. Wird dies unterlassen, drohen hohe Strafgebühren.

Hotel Tipps in Mailand

Hotel Cavour

Hotel Cavour
Via Fatebenefratelli 21
it-20121 Milan

Kategorie : 4.0
Zimmer: 113

Das Cavour bietet geräumige Zimmer mit LCD-TV und weiche Hausschuhe. Das Hotel liegt 300 Meter vom U-Bahnhof Montenapoleone in Mailands Designer- Einkaufsviertel.
Weitere Infos und Buchung

Best Western Hotel Galles

Best Western Hotel Galles
Piazza Lima 2
it-20124 Milan

Kategorie : 4.0
Zimmer: 198

Gleich neben dem U-Bahnhof Lima empfängt Sie das Hotel Galles an Mailands belebtester Einkaufsstraße, dem Corso Buenos Aires. Das Restaurant La Terrazza auf der obersten Etage bietet einen unvergesslichen Rahmen für eine Mahlzeit.
Weitere Infos und Buchung

Hotel La Spezia - Gruppo MiniHotel

Hotel La Spezia - Gruppo MiniHotel
Via La Spezia 25
it-20142 Milan

Kategorie : 4.0
Zimmer: 76

Das Hotel La Spezia erwartet Sie in Navigli, einen 10-minütigen Spaziergang vom U-Bahnhof Romolo entfernt.
Weitere Infos und Buchung

>> Jetzt Hotels in Mailand bei booking.com günstig online buchen



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda