Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Mailand - Einkaufen

Über Mailand Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Einkaufen

Einleitung

Mailand ist eine Hochburg für Designermode und ist selbstverständlich eine Wonne für die Stilgurus. Die Modehäuser Armani und Versace haben hier ihr kreatives Zentrum, und das sogenannte goldene Dreieck, das von der Via Montenapoleone, der Via Sant’Andrea und der Via della Spiga nördlich des Doms gebildet wird, steht ganz oben auf der Liste. Namen wie Dolce & Gabbana, Ferragamo, Gucci, Missoni, Prada, Trussardi, Versace und Valentino klingen wie das ABC der italienischen Eleganz. Personen, die nicht das nötige Maß an Selbstbewußtsein besitzen, um die geheiligten Modetempel zu betreten, wie z.B. Gianni Versaces vierstöckiges Mode-Emporium (an der Via Montenapoleone 2), sollten sich an das Schaufensterbummel-Paradies in der Fußgängerzone der Via della Spiga halten. Schicke, wenn auch ausgefallenere Sachen zu niedrigeren Preisen und Restposten bekommt man im L’Armadio de Laura , Via Voghera 25.

Einkaufsmeilen

Die besten Designermöbel und -waren findet man in den Straßen etwas nördlich des goldenen Dreiecks - Corso Matteoti, Via Durini und die Via Manzoni, allerdings sind die Preise hier sehr hoch. Auch in der Gegend rund um Brera, die einst bei Künstlern sehr beliebt war, bevor diese durch den Anstieg der Mieten jedoch verdrängt wurden, findet man exklusive Boutiquen und Kunstgalerien. Besonders schön durch Galerien streifen kann man in der Fußgängerzone Via Fiori Chiari, wo es außerdem ein paar nette Cafés gibt. Diese Gegend ist auch bei Antiquitätenhändlern beliebt, die hier jeden dritten Samstag im Monat Verkaufsstände aufbauen Auch der an Wochenenden stattfindende Antiquitätenmarkt an den Ufern des Kanals Naviglio Grande ist äußerst beliebt. Südlich des Doms in Richtung Universitätsviertel und Porta Ticinese sinken die Preise, denn dort findet man statt exklusiver Mode Freizeit- und Sportbekleidung. Wesentlich weniger elegant, wenn auch modern, ist die bei Studenten beliebte Gegend zwischen der Porta Ticinese und der Università Statale. Kinderbekleidung kann man gut in der Via Torino finden, die südwestlich von der Piazza del Duomo abgeht.

Außerhalb der Altstadt befinden sich die Modegeschäfte häufig in größeren Gebäuden, und deshalb stehen die Geschäfte Corso Buenos Aires (im Norden), Corso Vercelli (im Westen) und Corso XXII Marzo (im Osten) an Beliebtheit gleich an zweiter Stelle. Bekleidung, Hüte, Koffer, Accessoires und Sportbekleidung sind in Mailand i. Allg. von hoher Qualität und dafür auch recht preiswert, aber immer noch nicht billig. Preisreduzierte Waren kann man gut im Stockhouse, Via Montegani 7 (Tel: (02) 89 51 39 51) einkaufen, oder man informiert sich auf der Homepage des Corriere della Sera ( www.corriere.it ), wo auf den Modeseiten ( Il mondo degli outlet ) Geschäftsadressen und Schnäppchen verkündet werden ( Spacci e occasioni ).

Märkte

Wer die Geschäftigkeit von Straßenmärkten vorzieht, ist bei den Märkten in der Viale Papiniano (Metro San Agostino, samstags ganztägig) und in der Via Zivetti (U-Bahnstation Centrale FS, mittwochvormittags) an der richtigen Adresse. Der Flohmarkt in der Fiera di Senigallia, am Darsena-Becken, findet an Samstagen zwischen 08.30 und 17.00 Uhr statt. An Sonntagvormittagen gibt es auf der Piazetta Reale (März-Juni und Sept.-Dez.) einen Blumenmarkt.

√Ėffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Geschäfte sind i. Allg. Di-Sa 09.30-13.00 Uhr und Mo-Sa 15.30-19.30 Uhr, die großen Kaufhäuser sind tagsüber durchgehend geöffnet. Lebensmittelgeschäfte sind montags am Vormittag geöffnet und dafür am Nachmittag geschlossen. Während der Weihnachtszeit sind viele Geschäfte jeden Tag geöffnet, große Buchläden bis 23.00 Uhr.

Hinweis

Mailand ist eine Hochburg für Designermode und eine Wonne für Stilgurus. Die Modehäuser Armani und Versace haben hier ihr kreatives Zentrum, und das sogenannte goldene Dreieck, das von der Via Montenapoleone, der Via Sant'Andrea und der Via della Spiga nördlich des Doms gebildet wird, steht ganz oben auf der Liste. Namen wie Dolce & Gabbana, Ferragamo, Gucci, Missoni, Prada, Trussardi, Versace und Valentino klingen wie das ABC der italienischen Eleganz. Personen, die nicht das nötige Maß an Selbstbewußtsein besitzen, um die geheiligten Modetempel zu betreten, wie z. B. Gianni Versaces vierstöckiges Mode-Emporium (an der Via Montenapoleone 2), sollten sich an das Schaufensterbummel-Paradies in der Fußgängerzone der Via della Spiga halten. Schicke, wenn auch ausgefallenere Sachen zu niedrigeren Preisen und Restposten bekommt man im L'Armadio de Laura, Via Voghera 25.

Hotel Tipps in Mailand

Starhotels Ritz

Starhotels Ritz
Via Spallanzani 40
it-20129 Milan

Kategorie : 4.0
Zimmer: 197

In der Via Spallanzani und unweit der Geschäfte des Mailänder Corso Buenos Aires bietet das Starhotels Ritz kostenfreien Zugang zum Fitnesscenter und zum Wellnessbereich sowie kostenfreies WLAN in der Lobby.
Weitere Infos und Buchung

Hotel La Vignetta

Hotel La Vignetta
Via Pietro Custodi 2
it-20136 Milan

Kategorie : 1.0
Zimmer: 31

Das Hotel La Vignetta bietet gepflegte und komfortable Zimmer mit kostenfreiem WLAN. Es liegt unweit der Universität Bocconi und genießt gute Anbindung an das U- und Straßenbahnnetz von Mailand.
Weitere Infos und Buchung

Atahotel Executive

Atahotel Executive
Viale Don Luigi Sturzo 45
it-20154 Milan

Kategorie : 4.0
Zimmer: 420

Im Einkaufs- und Ausgehviertel von Mailand befindet sich das Atahotel Executive neben dem Bahn- und U-Bahnhof Garibaldi. Es bietet Ihnen ein Fitnessstudio, das Restaurant Le Plateau und geräumige, klimatisierte Zimmer.
Weitere Infos und Buchung

>> Jetzt Hotels in Mailand bei booking.com günstig online buchen



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda